20.12.2014 16:45 Uhr
 
 

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Interaktive Grafiken

 
Einblicke in Mieten, Migranten und Wahlergebnisse in Leipzig. Zum Überblick .
 
Campus Jazz
Uli Gumpert & Friends

Datum: 24.01.2015, 20:00 Uhr
Ort: Mediencampus
Blüthner Classics
Julia Dahlkvist

Datum: 07.02.2015, 19:30 Uhr
Ort: Mediencampus
Campus Jazz
WARED Trio

Datum: 07.03.2015, 20:00 Uhr
Ort: Mediencampus
Sparkassen-Challenge 2015
Sparkassen-BIKE & RUN

Datum: 15.03.2015
Ort: Leipzig
Sparkassen-Challenge 2015
Sparkassen-Handicaplauf

Datum: 22.03.2015
Ort: Leipzig
Blüthner Classics
Anastasia Terenkowa

Datum: 28.03.2015, 19:30 Uhr
Ort: Mediencampus
Campus Jazz
The Tiptons Sax Quartet plus drums

Datum: 18.04.2015, 20:00 Uhr
Ort: Mediencampus
Sparkassen-Challenge 2015
Sparkassen-Rolandlauf

Datum: 03.05.2015
Ort: Belgern
Sparkassen-Challenge 2015
7-Seen-Wanderung

Datum: 08.05.2015 - 10.05.2015
Ort: Markkleeberg & Leipziger Neuseenland
Sparkassen-Challenge 2015
Sparkassen neuseen classics - rund um die braunkohle

Datum: 17.05.2015
Ort: Leipzig
Blüthner Classics
Mauricio Vallina

Datum: 23.05.2015, 19:30 Uhr
Ort: Mediencampus
 

Specials

 

Sachsen im Advent 2014

Foto: André Kempner Mit kreativen Rezepten, Basteltipps, aktuellen Infos rund um die Weihnachtsmärkte der Region und unserem Adventskalender stimmt das Special "Sachsen im Advent" auf die Weihnachtszeit ein.
 

LVZ-Aktionen

 
 
 

Videocenter

 
 

Werbespecials

 
 
 

Entdecken Sie Ihre Stadt in 360 Grad!

 
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - Leipzig und Region in 360 Grad!
       
    • Rund.Blick.Leipzig

      Cityhochhaus, Altes Rathaus, Neuseenland - in und um Leipzig gibt es viel zu entdecken! Gehen Sie mit uns auf eine virtuelle Reise!
       
    • Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule

      Rund.Blick.Delitzsch

      Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten.
       
    • Rund.Blick.Delitzsch

      Rundblick Delitzsch - die Postmeilensäule Schloss, Rosengarten, Postmeilensäule - Delitzsch hat viel zu bieten. Entdecken Sie die Stadt auf unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Sadtkirche St. Marien

      Rund.Blick.Borna

      Von der Emmauskirche bis zum Martin-Luther-Denkmal - Borna virtuell entdecken!
       
    • Rund.Blick.Borna

      Sadtkirche St. Marien Emmauskirche, Stadtkirche St. Marien, Martin-Luther-Denkmal - in Borna gibt es viel zu entdecken. Besuchen Sie die Stadt mit unserem virtuellen Rundgang!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - Naumburg entdecken!
       
    • Rund.Blick.Naumburg

      Vom Dom St. Peter und St. Paul bis hin zum Marientor - entdecken Sie die Stadt Naumburg auf unserem virtuellen Rundgang!
       
 
 

Portale

 

Oops Fehlerbox

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Sollten Sie einen Fehler gefunden oder eine Anmerkung für uns haben, sind wir dankbar für alle Hinweise. Schicken Sie uns eine E-Mail an desk@lvz-online.de .
 
Citynews

Einheitsdenkmal ist ein Fall für die Werkstatt: Bürgerumfrage soll Klarheit bringen

Leipzig. Die einen bezweifeln, dass Leipzig ein Freiheits- und Einheitsdenkmal braucht. Die anderen sehen in der Stadt der Friedlichen Revolution den idealen Standort. Doch wie soll der Ort des Gedenkens aussehen? Was soll er verkörpern? Wo sich ins Stadtbild fügen? Die Stadt will jetzt Klarheit, verschickte am Dienstag 3000 Umfrage-Briefe an repräsentativ ausgewählte Bürger. Start der "Werkstattphase", die im Herbst 2011 in einen Gestaltungswettbewerb münden soll.

zum Thema Zeitplan für Leipziger Freiheitsdenkmal steht: Einweihung am 9. Oktober 2014 Schwaches Interesse an Bürgerumfrage zum Freiheits- und Einheitsdenkmal Auszug: Bürgerbefragung 2011 zum Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal Schüler entwickeln Vorschläge für Freiheits- und Einheitsdenkmal
Das Denkmal sei "eine historische Chance für Leipzig, auf nationaler Ebene gewürdigt zu werden für die Errungenschaften der Friedlichen Revolution", sagte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) beim Pressegespräch am Dienstag. Die Stadt stellte den ehrgeizigen Zeitplan einer Werkstattphase vor. Das Ziel: Mehr Bürgerbeteiligung, mehr Licht ins Dickicht der öffentlichen Diskussion. Die Etappen: Repräsentative Umfrage ab sofort, internationale Jugendwerkstatt und Expertenforum im Februar. Am 10. März sollen die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Werkstatt-Etappe 1: Die Bürgerumfrage

3000 Briefe wurden an repräsentativ ausgewählte Leipziger versendetet. Bis Anfang Februar sollen sie antworten. Die Stadt möchte zum Beispiel wissen, welche Bedeutung das geplante Denkmal für Leipzig hat oder welche Bedeutung dem Denkmal in Bezug auf Gäste und zukünftige Generationen zukommt. Außerdem sollen sich die Leipziger äußern, wofür das Denkmal stehen soll. Zehn Antworten von "für den 9. Oktober 1989 in Leipzig" bis "Keine Gewalt" werden zur Auswahl angeboten ( alle Antwortmöglichkeiten - hier klicken ). In einem dritten Komplex geht es um die Kriterien für die Standortauswahl. Mitte Februar soll die Auswertung der Öffentlichkeit vorgestellt werden, 29.000 Euro lässt sich die Stadt die drei Etappen der Bürgerbeteiligung kosten.

Werkstatt-Etappe 2: Internationale Jugendwerkstatt

Jugendliche aus Leipzig und den Partnerstädten Housten, Krakau und Hannover treffen vom 15. bis 16. Februar Akteure der Friedlichen Revolution. Hier steht die Idee im Vordergrund, verschiedene Generationen miteinander ins Gespräch zu bringen, "um die Botschaft des Denkmals für zukünftige Generationen herauszuarbeiten" hieß es bei der Stadt. Kooperationspartner ist Sachsens Landeszentrale für politische Bildung.

Werkstatt-Etappe 3: Expertenwerkstatt

Historiker, Kunstwissenschaftler und Städtebauexperten treffen auf Politiker und Vertreter von Bürgerbewegungen. Mit dabei ist die Leipziger Initiative "Tag der Friedlichen Revolution - 9. Oktober 1989". Rund 30 Teilnehmer gehen am 17. und 18. Febraur in Klausur, um über "Botschaft, künstlerische Formen und den Standort zu diskutieren", erklärte Lars Loebner vom Stadtplanungsamt.

"Wir müssen uns vor allem auf einen konkreten Standort vereinbaren", so Oberbürgermeister Jung. Für den Wettbewerb zum Denkmal ist das die Gretchenfrage. Das Bundesbauministerium habe darauf hingewiesen, dass die Rechtssicherheit des Verfahrens nur mit einem Standort gewährleistet sei, hieß es in einer Erklärung der Stadt Leipzig. Außerdem, so der OBM, sei die planerische Vorbereitung für verschiedene Standorte einfach nicht zu leisten.

Noch vor der Sommerpause 2011 soll der Stadtrat den Standort-Beschluss fassen. Erst danach kann der internationale Wettbewerb ausgelobt werden, bei dem Künstler, Architekten und Landschaftsarchitekten ihre Ideen einbringen können. Da ist wohl vieles erlaubt, nur Langeweile nicht. Ein Denkmal für zukünftige Generationen, eines, das Fragen stellt, wünscht sich Oberbürgermeister Jung. 2014, zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution, soll es stehen. Bis dahin braucht die Stadt erstmal Antworten. Schnell.
 
 
Kommentar schreiben
Vorname Name *
Ihr Kommentar (mindestens 20 Zeichen)* * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
Kommentar schreiben
 
INHALTSVERZEICHNIS
Nachrichten Mitteldeutschland Brennpunkte Wirtschaft Vermischtes Wissenschaft Multimedia Infografiken Wetter Download Leipzig Citynews Polizeiticker BouL.E.vard Stadtteile Bildung Wirtschaft Schaufenster L.E. Region Bad Düben Borna Delitzsch Eilenburg Geithain Grimma Markkleeberg Markranstädt Schkeuditz Taucha Wurzen Kultur Kultur News Termine Tourkalender Games Musik News Musik Charts Kinoprogramm Kinostarts Kinocharts Belletristik Sachbücher Sport Regionalsport Sportbuzzer Radsport Formel 1 Tennis Handball Boxen Eishockey Golf Leichtathletik Reiten Segeln Basketball Wintersport
 
Ratgeber Rechner Finanzen Auto Bauen Wohnen Garten Ernährung Familie Lifestyle Gesundheit Multimedia Karriere Recht Reise Tiere Reise Mitteldeutschland Leipzig Reisenews Urlaubstipps Leserreisen Hotelsuche Partner Specials Themen Rund.Blick. Gewinnspiele RB Leipzig LVZ-Aktionen Werbespecials Partner Blogs Geschichten aus dem Hinterstübchen Unterm Dach - Wohnblog V.I.P. - Vorsätzlich Indiskret & Persönlich Sammelsurium Leipzig:Live Termine Fotos
 
Video Top News Lokales Specials Nachrichten Sport Boulevard Kino Auto Literatur Meist gesehen Foto Fotostrecken Fotoforum Rund.Blick.Leipzig Rund.Blick.Borna Rund.Blick.Delitzsch Rund.Blick.Region Shop Themenwelten Bücher/Magazine CD/DVD Münzen Briefmarken Tickets Anzeigenmarkt LVZ-Immo LVZ-Job LVZ-Trauer Bekanntschaften Leserservice OSC Anzeigen-Service Online werben Abo-Service Probeabo bestellen AboPlus Prämienshop Zeitungsarchiv E-Paper